Benaudira-Hörtraining bei Schwerhörigkeit und Tinnitus

 

"Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen!" (I.Kant/H. Keller)

 

Das Hören ist eine Grundlage der Kommunikation in unserer Gesellschaft. Ein unausgewogenes Hören erschwert die Kommunikation mit unseren Mitmenschen. Vor allem in lauter Umgebung, wie z.B. in einem Cafe. Es kommt möglicherweise zu Missverständnissen und anderen Problemen.

Schwerhörigkeit ist ein weit verbreitetes Problem - und immer mehr jüngere Menschen sind davon betroffen. 

Aber Schwerhörigkeit ist nicht gleich Schwerhörigkeit. Mit dem Benaudira-Hörtraining lassen sich häufig Verbesserungen erzielen, wenn die Ursache vor allem im Bereich der zentralen Hörverarbeitung liegt.

  

Das Hörtraining versucht mittels individualisierten Training-CDs Einfluss auf Probleme wie Tinnitus, Schwerhörigkeit, Geräuschüberempfindlichkeit, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen sowie Sprachstörungen zu nehmen.

 

Weitere Informationen finden Sie im Flyer von Benaudira hier.